Potemkina Anastasia

Artist Name

Potemkina Anastasia

Residency Program Title

Russian-Swiss Residency Exchange

Residency Program

12

Archive

true

Institute Lab Title

Swiss Federal Institute for Forest, Snow and Landscape Research WSL, Phytopathology Group

Artistic Background

Scientific Discipline

Plant pathogens

Video

Gallery

Anastasia Potemkina 5

Anastasia Potemkina 4

Anastasia Potemkina 1

Anastasia Potemkina 2

Biography

Biografie

Das Künstlerkollektiv Urban Fauna Laboratory wurde 2011 von Alexey Buldakov und Anastasia Potemkina in Moskau gegründet. Das Kollektiv versteht sich als multidisziplinäre Plattform, die sich mit der Erkundung parasitäter und symbiotischer Beziehungen von Organismen im urbanen Raum beschäftigt. Die Künstler erforschen den kulturellen Status von Planzen und Tieren, und die ökonomischen, architektonischen und politischen Implikationen des Zusammenlebens verschiedener Spezies in der Stadt, über den klassischen Rahmen der Ökologie hinaus. Anastasia Potemkina war stellvertretend für Urban Fauna Lab als artist-in-lab bei der WSL.

Info

Projekt

Anastasia Potemkina explored WSL’s research on invasive pathogens and their effects on the ecosystem. Anastasia erkundete die Forschung der WSL im Bereich invasiver Pflanzen und deren Auswirkungen auf das Ökosystem. Ihre künstlerische Arbeit ergab sich aus der Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und drehte sich um ihre Forschungsschwerpunkte. Dabei verknüpfte sie diese mit den Projekten und Fragestellungen von Urban Fauna Lab. Ihr Hauptfokus lag auf unterirdischen, komplexen Netzwerken von Pilzen. Daraus leitete sie Assoziationen zu weiteren, gesellschaftlischen und infrastrukturellen Netzwerken her und skizzierte ein künstlerisches Projekt dazu. Abschluss der Residency war eine Live-Kochshow und Präsentation mit dem WSL-Forscher Simone Prospero im Kulturlokal Pavilleon in Zürich. Dabei verarbeitete das Kunst-Wissenschaftsteam pflanzliche Zutaten aus dem urbanen Raum zu einem 3-Gänge Menü.

Website

http://urbanfaunalab.org/